Jaguar F-PACE: Größere Reichweite für das Plug-in Hybrid Modell P400e* und umfangreiche Serienausstattung

14 Dezember 2022

Modelljahr 2024

 

Jaguar F-PACE P400e PHEV mit 297 kW (404 PS), 8-Gang-Automatikgetriebe, AWD (kombinierter Kraftstoff- und Stromverbrauch sowie CO2-Emissionen nach WLTP, jeweils max. kombiniert): 1,8 l/100 km; 24,3 kWh/100 km; 41 g/km.

  • Verlängerte elektrische Reichweite: Größere Batterie für den P400e Plug-in-Hybrid eröffnet bis zu 65 Kilometer (WLTP TEL)1 rein elektrisches Fahren – ein Anstieg von über 20 Prozent
  • Aufgewertetes Black Pack Design schon ab R-Dynamic SE: Finish in glänzend Schwarz für die Außenspiegelkappen, den Kühlergrill mit Einfassung, die Einfassung der Seitenscheiben und die hinteren Typenbezeichnungen.
  • Gehobene Ausstattung: Alle Modelle mit digitalem TFT-Instrumentendisplay ab Werk, Felgenprogramm startet mit 19-Zoll-Designs
  • Drahtlose Konnektivität: Serienmäßiges Pivi Pro-Infotainmentsystem inklusive integrierter Alexa Sprachsteuerung 2,3, what3words2 Navigation sowie Apple CarPlay2 und Android Auto2
  • F-PACE leichter wählen: Die klar strukturierte Angebotspalette umfasst die Ausstattungsvarianten R-Dynamic S, SE und HSE, den 400 SPORT und den SVR. Insgesamt Wahl zwischen 14 Derivaten

Gaydon/Kronberg, 14. Dezember 2022 – Mit umfangreicher Grundausstattung, einer klar strukturierten Angebotspalette, einem State-of-the-art-Infotainment und einer erhöhten elektrischen Reichweite für den Plug-in-Hybriden P400e präsentiert sich der Jaguar F-PACE attraktiver denn je. Auch zum Modelljahr 2024 markiert die PHEV-Variante unter den zur Wahl stehenden elektrifizierten Antrieben die technologische Speerspitze. Dank einer größeren Lithium-Ionen-Batterie mit neun statt zuvor acht Modulen steigt seine Akkuleistung auf 19,2 kWh. Als Folge erhöht sich der elektrische Aktionsradius von 53 auf 65 Kilometer – eine Verbesserung von über 20 Prozent. Als Konsequenz sinken die CO-Emissionen auf bis zu 37 g/km bei einem auf bis zu 1,6 l/100 km reduzierten Kraftstoffverbrauch. Mit einer Systemleistung von 297 kW (404 PS)* beschleunigt der P400e in nur 5,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

JAGUAR F-PACE PHEV INFOGRAPHIC

Der Jaguar F-PACE als führendes Mitglied der SUV-Familie von Jaguar geht zum Modelljahr 2024 in 14 Motor-/Ausstattungsvarianten sowie mit serienmäßigem Allradantrieb und reichhaltigerer Grundausstattung auf Basis der R-Dynamic Ausstattungslinie an den Verkaufsstart. Neues Einstiegsmodell ist der F-PACE D165 AWD in R-Dynamic S-Ausstattung; das obere Ende der Palette markieren neben dem Plug-in Hybrid P400e der 400 SPORT und der vom ikonischen Jaguar V8-Supercharged-Motor angetriebene SVR.

JAGUAR F-PACE PHEV

Während wir auf unserem Weg voranschreiten, Jaguar als rein elektrische Luxusmarke neu zu definieren, steigern wir die Attraktivität und Begehrlichkeit unserer existierenden Modelle in Form reichhaltiger Ausstattung und neuesten Technologien. Schon mit Blick auf das Jahr 2023 mit dem 75-jährigen Jubiläum der Jaguar Sportwagen profitierte der F-TYPE als Erster von diesen Updates. Nun kommt der F-PACE an die Reihe; ein SUV, das die Attribute Handling, Komfort, Qualität und Luxus auf denkbar harmonische Weise vereint. Durch die Erhöhung der elektrischen Reichweite um über 20 Prozent wird der P400e PHEV zu einer noch attraktiveren Kombination aus Performance und effizientem Zero-Emission-Antrieb, worauf wir sehr stolz sind.

Philip Koehn
Managing Director, Jaguar
JAGUAR F-PACE R-DYNAMIC HSE

Schon der F-PACE R-Dynamic S steht mit serienmäßig 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen selbstbewusst auf dem Asphalt. Was erst recht auf den R-Dynamic SE (20 Zoll) und den HSE (21 Zoll) zutrifft. Kunden haben die Wahl zwischen diamantgedrehten oder schwarz lackierten Felgen: exklusiv dem 400 SPORT vorbehalten ist ein geschmiedetes 22-Zoll-Rad (Style 1020) in glänzend Silber mit diamantgedrehtem Finish und kontrastierenden Einsätzen. Die Radnabenabdeckungen aller Felgen sind nun durchgehend in Schwarz und Silber statt zuvor Rot und Silber gehalten.

Das ab der R-Dynamic SE-Linie bis hoch zum SVR serienmäßige Black Pack steigert die dynamische Präsenz des Jaguar F-PACE weiter. Neben den Außenspiegelkappen erstrahlen der Kühlergrill mit Einfassung, die Seitenscheibeneinfassungen, die seitlichen Luftauslässe, die Heckschürze und die hinteren Typenbezeichnungen und Embleme in glänzend Schwarz. Eine subtile Änderung erfährt das R-Dynamic-Emblem im Kühlergrill – es trägt nun einen schwarz/grauen statt zuvor rot/grünen Hintergrund.

Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils kombiniert (nach WLTP). 12,2l – 2,4l/100km, 22,2 – 21,6 kWh/100km, 275 – 54 g/km. Von Jaguar F-PACE P550 AWD SVR mit 405 kW (550 PS) bis Jaguar F-PACE P400e AWD mit 297 kW (404 PS).
Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils kombiniert (nach WLTP). 12,2l – 2,4l/100km, 22,2 – 21,6 kWh/100km, 275 – 54 g/km. Von Jaguar F-PACE P550 AWD SVR mit 405 kW (550 PS) bis Jaguar F-PACE P400e AWD mit 297 kW (404 PS).
Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils kombiniert (nach WLTP). 12,2l – 2,4l/100km, 22,2 – 21,6 kWh/100km, 275 – 54 g/km. Von Jaguar F-PACE P550 AWD SVR mit 405 kW (550 PS) bis Jaguar F-PACE P400e AWD mit 297 kW (404 PS).
Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils kombiniert (nach WLTP). 12,2l – 2,4l/100km, 22,2 – 21,6 kWh/100km, 275 – 54 g/km. Von Jaguar F-PACE P550 AWD SVR mit 405 kW (550 PS) bis Jaguar F-PACE P400e AWD mit 297 kW (404 PS).
Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils kombiniert (nach WLTP). 12,2l – 2,4l/100km, 22,2 – 21,6 kWh/100km, 275 – 54 g/km. Von Jaguar F-PACE P550 AWD SVR mit 405 kW (550 PS) bis Jaguar F-PACE P400e AWD mit 297 kW (404 PS).
Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch, CO2-Emissionen, jeweils kombiniert (nach WLTP). 12,2l – 2,4l/100km, 22,2 – 21,6 kWh/100km, 275 – 54 g/km. Von Jaguar F-PACE P550 AWD SVR mit 405 kW (550 PS) bis Jaguar F-PACE P400e AWD mit 297 kW (404 PS).

Im luxuriösen und geräumigen Innenraum des F-PACE wartet eine geballte Portion Infotainment auf Fahrer und Insassen. Schon ab R-Dynamic S nun serienmäßig installiert ist das im direkten Blickfeld des Fahrers liegende digitale TFT-Instrumentendisplay im Format 12,3‘‘. Hier können zwischen den beiden digitalen Runduhren neben Navigationskarten und -hinweisen Medieninformationen und zahlreiche Fahrzeugfunktionen aufgerufen werden. Ab R-Dynamic SE-Niveau fungiert das vor dem Getriebewählhebel liegende Staufach als induktive Aufladestation für Smartphones.

Über den zentralen HD-Touchscreen im Format 11,4“ wird das schnelle und intuitiv zu bedienende Pivi Pro Infotainmentsystem bedient. Via Sprachsteuerung Amazon Alexa können User alle Vorzüge intuitiver sprachgesteuerter Kommandos und Erlebnisse nutzen. Für eine nahtlose Konnektivität bürgen Apple CarPlay, Android Auto und die what3words-Navigation. Dank automatischer Software-over-the-Air-Updates bleibt Pivi Pro zusammen mit anderen im Fahrzeug verbauten Systemen immer up-to-date.

JAGUAR F-PACE INTERIOR

Das Motorenaufgebot für den F-PACE präsentiert sich zum Modelljahr 2024 wie folgt:

Diesel

  • D165 mit 120 kW (163 PS)* MHEV, 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo, 8-Gang-Automatik, AWD
  • D200 mit 150 kW (204 PS)* MHEV, 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo, 8-Gang-Automatik, AWD
  • D300 mit 221 kW (300 PS)*, MHEV, 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbo, 8-Gang-Automatik, AWD

Benziner

  • P250 mit 184 kW (250 PS)* MHEV, 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo, 8-Gang-Automatik, AWD
  • P400 mit 294 kW (400 PS)* MHEV, 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbo, 8-Gang-Automatik, AWD
  • P550 mit 405 kW (550 PS)*, 5,0-Liter-V8 mit Kompressoraufladung, 8-Gang-Automatik, AWD

Plug-in-Hybrid (PHEV)

  • P400e mit 297 kW (404 PS)* PHEV, 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo mit 221 kW (300 PS) und E-Motor mit 105 kW, 8-Gang-Automatik, AWD

Alle Motoren laufen im Jaguar Land Rover Motorenwerk in Wolverhampton vom Band. Im Verbund mit Allradantrieb und 8-Gang-Automatikgetrieben stellen sie jenen Dreiklang aus Performance, Agilität und reaktionsschnellem Ansprechverhalten her, den Fahrer von einem Jaguar erwarten.

JAGUAR F-PACE

1Alle Angaben zu Emissionen, Verbrauch und elektrischer Reichweite EU – WLTP (TEL) kombiniert 

Die Reichweitenangaben für Elektrofahrzeuge basieren auf einem Serienfahrzeug auf einer standardisierten Strecke.  Die erzielte Reichweite hängt vom Zustand des Fahrzeugs und der Batterie, der tatsächlichen Strecke, der Umgebung und dem Fahrstil ab. Die angegebenen Werte sind das Ergebnis offizieller Herstellertests in Übereinstimmung mit der EU-Gesetzgebung. Sie dienen nur zu Vergleichszwecken. Die tatsächlichen Werte können abweichen. Die Werte für CO2, Kraftstoffverbrauch, Energieverbrauch und Reichweite können je nach Fahrstil, Umgebungsbedingungen, Beladung, Rädern und Zubehör variieren.

2 In-car Features sollten vom Fahrer nur benutzt werden, wenn es die Sicherheit erlaubt. Fahrer/innen müssen sicherstellen, dass sie jederzeit die volle Kontrolle über das Fahrzeug haben.

3Amazon, Alexa, Amazon Music, Audible und zugehörige Marken sind eingetragene Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder dessen Tochtergesellschaften. Gewisse Alexa Funktionen basieren auf Smart Home Technologien.

Amazon führt ständige Updates der unterstützten Media Streaming Provider durch. Die folgenden Provider wurden für eine Nutzung zertifiziert: Spotify, Tunein, Deezer, Amazon Music, Audible, Kindle, iHeartRadio und Pandora.

Weitere Informationen

Informationen zu Jaguar erhalten Sie hier:

https://media.jaguar.com/de-de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube

facebook.com/Jaguar.Deutschland
instagram.com/jaguardeutschland
YouTube/Jaguar Deutschland

Informationen zu Jaguar Land Rover erhalten Sie hier:

www.jaguarlandrover.com und linkedin.com/jlrdeutschland

Über Jaguar
Jaguar wird ab 2025 zu einer rein elektrischen Luxusmarke, mit einzigartigen und ausdrucksstarken Fahrzeugen, die sich durch bahnbrechende Technologien und visionäres Design auszeichnen, das absolut nichts kopiert.
Die Marke befindet sich bereits auf dem Weg der Elektrifizierung: mit einer ausgewählten Produktpalette aus Hybrid- und Elektromodellen. Das heutige Jaguar Angebot umfasst den vollelektrischen SUV I-PACE, den Performance-SUV F-PACE, den kompakten SUV E-PACE, die Limousinen XE und XF, den XF Sportbrake und den Sportwagen F-TYPE.
Entwicklung und Design von Jaguar haben ihren Sitz sind Großbritannien, während die Marke in 117 Ländern verkauft wird. Zusammen mit Range Rover, Defender und Discovery gehört Jaguar zum „House of Brands“ von JLR.
 

Pressekontakt:

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Campus Kronberg 7

61476 Kronberg im Taunus 

Andrea Leitner-Garnell
Head of Brand Marketing & PR Jaguar sowie Jaguar Land Rover Corporate Affairs
Telefon: 0 61 73 32 71-120
aleitner@jaguarlandrover.com

 

Tanja Weisel, PR Manager Jaguar
Telefon: 0 15 11 50 23-998
tweisel@jaguarlandrover.com

 

VERBRAUCHS UND EMISSIONSWERTE

*Verbrauchswerte Jaguar F-PACE (Modelljahr 2024, nach WLTP*)
Jaguar F-PACE  P400e AWD 2.0 Liter 4-Zylinder-Turbobenziner Plug-in Electric Hybrid mit 297kW (404 PS): Kraftstoff- und Stromverbrauch sowie CO2-Emissionen (jeweils max. gewichtet kombiniert): 1,8 l/100km; 24,3 kWh/100km; 41,0 g/km; CO2-Klasse: B; Kraftstoffverbrauch bei entladener Batterie kombiniert: 9,2 l/100km; CO2-Klasse bei entladener Batterie: G


Jaguar F-PACE  P250 AWD 2.0 Liter 4-Zylinder-Turbobenziner mit 184kW (250 PS): Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen (jeweils max. kombiniert): 9,7 l/100km; 221,1 g/km; CO2-Klasse: G


Jaguar F-PACE  D300 AWD 3.0 Liter 6-Zylinder MHEV Turbodiesel mit 221kW (300 PS): Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen (jeweils max. kombiniert): 7,6 l/100km; 200,0 g/km; CO2-Klasse: G


Jaguar F-PACE  D200 AWD 2.0 Liter 4-Zylinder MHEV Turbodiesel mit 150kW (204 PS): Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen (jeweils max. kombiniert): 6,8 l/100km; 177,6 g/km; CO2-Klasse: G


Jaguar F-PACE  P575 AWD 5.0 Liter V8 Kompressor mit 423kW (575 PS): Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen (jeweils max. kombiniert): 12,0 l/100km; 274,0 g/km; CO2-Klasse: G


Jaguar F-PACE  P550 AWD 5.0 Liter V8 Kompressor mit 405kW (550 PS): Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen (jeweils max. kombiniert): 12,0 l/100km; 274,0 g/km; CO2-Klasse: G


Jaguar F-PACE  D165 AWD 2.0 Liter 4-Zylinder MHEV Turbodiesel mit 120kW (163 PS): Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen (jeweils max. kombiniert): 6,7 l/100km; 175,8 g/km; CO2-Klasse: G


Jaguar F-PACE  P400 AWD 3.0 Liter 6-Zylinder MHEV Turbobenziner mit 294kW (400 PS): Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen (jeweils max. kombiniert): 10,0 l/100km; 228,8 g/km; CO2-Klasse: G
 

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar 
Verbrauchs- und Emissionswerte für Jaguar XE, XF, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:
Kraftstoffverbrauch nach WLTP* (jeweils max. komb.): F-TYPE Cabriolet und F-TYPE Coupé P450 AWD: 10,7 l/100 km – E-PACE P300e AWD Plug-in Hybrid: 1,4 l/100 km††

CO2-Emissionen nach WLTP* (jeweils max. komb.): F-TYPE Coupé P450 AWD: 244 g/km – E-PACE P300e AWD Plug-in Hybrid: 31 g/km††

Stromverbrauch nach WLTP* (jeweils max. komb.): E-PACE P300e AWD Plug-in Hybrid: 19,9 kWh/100km††

Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

†† WLTP bezeichnet das neue europäische Prüfverfahren, um den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen von PKW zu berechnen. Dabei werden der Kraftstoff- und Energieverbrauch, die Reichweite sowie die Emissionen gemessen. Es dient dazu, realistischere Verbrauchswerte zu liefern. Die Fahrzeuge werden dabei mit Sonderausstattung und einem anspruchsvolleren Fahrprofil unter schwierigeren Testbedingungen geprüft. Die Werte wurden mit einer vollständig geladenen Batterie ermittelt.