Komfortabler Alltag im rauen Klima Norwegens mit dem vollelektrischen SUV

24 November 2022

Jaguar I-PACE EV400 mit 294 kW (400 PS) (Kraftstoffverbrauch; Stromverbrauch; CO2-Emissionen nach NEFZ-Äquivalent (NEFZ2), jeweils kombiniert): 0 l/100km; 23 kWh/100km; 0 g/km.

Der vollelektrische Jaguar I-PACE im Praxistest

  • Mein elektrisches Autoleben: Eine norwegische I-PACE-Besitzerin schildert, warum die Kombination aus Luxus und Alltagstauglichkeit sie zum Umstieg auf ein Elektromodell bewogen hat
  • Performance unter allen Wetter- und Fahrbahn-Bedingungen: Nina aus Norwegen nutzt ihren I-PACE für die 260 Kilometer lange Fahrt zum Arbeitsplatz und Wochenend-Trips zu ihrer Berghütte. Auf schneebedeckten Straßen und bei Temperaturen von unter -20 Grad Celsius.
  • Schauen Sie sich den Film an unter https://youtu.be/d_DuisJFQo0.

Gaydon/Kronberg, 22. November 2022 – Elektromobilität unter extremen Bedingungen: Ein neuer Kurzfilm von Jaguar zeigt eindrucksvoll, wie der vollelektrische I-PACE auch im rauen Klima Norwegens seine Besitzerin komfortabel und sicher an alle ihre Ziele bringt. Weil er genau jene Allround-Performance liefert, die sie für ihren anspruchsvollen Lebensstil benötigt.

In dem vor Ort in Norwegen gedrehten Film berichtet Nina, die ihren I-PACE seit 2019 besitzt, von anfänglichen Bedenken, ihren Verbrenner gegen ein elektrisch angetriebenes Modell zu tauschen. Eine Entscheidung, die sie danach nie mehr bereut hat, steigert der I-PACE doch nicht unerheblich ihre persönliche Work-Life-Balance.

Das Video (Länge: 1:31 Minuten) zeigt in landschaftlich eindrucksvollen Sequenzen, wie sich der I-PACE nahtlos in einen modernen Familienhaushalt einfügt. Wie Nina mit dem Jaguar ihre tägliche Pendlerfahrt nach Oslo (130 km eine Richtung) ebenso entspannt absolviert wie – dank elektrischer Allrad-Traktion – kurvige Bergstraßen nahe des Hardangervidda Nationalparks. Denn dort liegt ihre abgelegene Berghütte, auf der sie an Wochenenden gern die eigenen Batterien auflädt. Und die sie trotz Temperaturen von unter -20 Grad Celsius ohne nachladen zu müssen erreicht.

Seit seinem Debüt hat der Jaguar I-PACE mehr als 80 internationale Preise gewonnen, darunter 2019 das Tripple World Car of the Year, World Car Design of the Year und World Green Car.

Mit einer Leistung von 294 kW (400 PS)* und einem maximalen Drehmoment von 696 Nm bietet der I-PACE eine außergewöhnliche Kombination aus Allrad-Performance, exquisiter Qualität, Luxus und Agilität – in Verbindung mit hoher Praxistauglichkeit und einer Reichweite von bis zu 470 Kilometern (WLTP)*.

[Leben mit meinem I-PACE | Nina - YouTube]

Weitere Informationen

Informationen zu Jaguar erhalten Sie hier:

https://media.jaguar.com/de-de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube

facebook.com/Jaguar.Deutschland
instagram.com/jaguardeutschland
YouTube/Jaguar Deutschland

Informationen zu Jaguar Land Rover erhalten Sie hier:

www.jaguarlandrover.com und linkedin.com/jlrdeutschland

Über Jaguar

Seit mehr als acht Jahrzehnten steht der Name Jaguar in der Automobilwelt für elegantes Design und atemberaubende Leistung. Das heutige Modellangebot verkörpert sportlich-elegantes Design und Performance. Am 1. März 2018 wurde die Modellfamilie um den Performance SUV I-PACE, den ersten vollelektrisch betriebenen Jaguar, erweitert. Darüber hinaus besteht das Jaguar Portfolio aus den Limousinen-Baureihen XE und XF sowie aus dem rassigen Sportwagen F-TYPE, dem Performance-SUV F-PACE – von dem Jaguar in kurzer Zeit so viele Fahrzeuge verkauft hat wie noch nie in seiner Geschichte – sowie dem Kompakt-SUV E-PACE. Beide Modelle sind seit Herbst 2020 auch als Plug-in Hybride erhältlich.

Pressekontakt:

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Campus Kronberg 7
61476 Kronberg im Taunus

Andrea Leitner-Garnell, Direktorin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0 61 73 32 71-120, aleitner@jaguarlandrover.com

 

Tanja Weisel, PR Manager Jaguar

Telefon: 0 15 11 50 23-998, tweisel@jaguarlandrover.com

VERBRAUCHS UND EMISSIONSWERTE

*Verbrauchswerte Jaguar F-PACE I-PACE EV400 (NEFZ)

Jaguar I-PACE EV400 mit 294 kW (400 PS)

(Kraftstoffverbrauch; Stromverbrauch; CO2-Emissionen nach NEFZ-Äquivalent (NEFZ2), jeweils kombiniert): 0 l/100km; 23 kWh/100km; 0 g/km

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar

Verbrauchs- und Emissionswerte für Jaguar XE, XF, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): F-PACE P550 AWD SVR: 11,4 l/100km – F-PACE P400e AWD Plug-in Hybrid: 2,4 l/100km†

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): F-PACE P550 AWD SVR: 260 g/km – I-PACE EV400 AWD: 0 g/km (im Fahrbetrieb)†

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): I-PACE EV400 AWD: 23,0 kWh/100km – F-PACE P400e AWD Plug-in Hybrid: 17,6 kWh/100km†

Kraftstoffverbrauch nach WLTP* (jeweils max. komb.): F-TYPE Cabriolet und F-TYPE Coupé P450 AWD: 10,7 l/100 km – E-PACE P300e AWD Plug-in Hybrid: 1,6 l/100 km††

CO2-Emissionen nach WLTP* (jeweils max. komb.): F-TYPE Coupé P450 AWD: 244 g/km – E-PACE P300e AWD Plug-in Hybrid: 35 g/km††

Stromverbrauch nach WLTP* (jeweils max. komb.): E-PACE P300e AWD Plug-in Hybrid: 20,0 kWh/100km††

*Verbrauchswerte nach §2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-ENVKV in der jeweils geltenden Fassung liegen nicht vor. NEFZ-Daten nicht verfügbar. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-ENVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte zu verwenden.

Die Werte wurden in offiziellen Herstellertests nach Maßgabe der EU-Vorschriften ermittelt. Nur zu Vergleichszwecken. Die tatsächlichen Werte können abweichen. Die Werte für CO-Emissionen und Kraftstoffverbrauch können je nach Fahrstil, Umgebungsbedingungen, Last, Felgen und Zubehör variieren.

†Die angegebenen Werte wurden gemäß des NEFZ2 in offiziellen WLTP-Tests der Hersteller nach Maßgabe der EU-Vorschriften mit einer vollständig geladenen Batterie ermittelt. Nur zu Vergleichszwecken. Die tatsächlichen Werte können abweichen. CO-Emissionen, Kraftstoffverbrauch, Energieverbrauch und Reichweite können je nach Fahrstil, Umgebungsbedingungen, Last sowie montierten Reifen und Zubehörteilen variieren. Die NEFZ2-Angaben wurden gemäß einer behördlichen Formel anhand der WLTP-Werte berechnet, die denen des alten NEFZ-Tests entsprechen. Es kann dann die richtige steuerliche Behandlung angewandt werden.

††WLTP bezeichnet das neue europäische Prüfverfahren, um den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen von PKW zu berechnen. Dabei werden der Kraftstoff- und Energieverbrauch, die Reichweite sowie die Emissionen gemessen. Es dient dazu, realistischere Verbrauchswerte zu liefern. Die Fahrzeuge werden dabei mit Sonderausstattung und einem anspruchsvolleren Fahrprofil unter schwierigeren Testbedingungen geprüft. Die Werte werden als Reichweite im Rahmen des WLTP-Testverfahrens angezeigt. Die niedrigsten Werte beziehen sich auf die kraftstoffsparendsten Ausstattungsoptionen mit dem geringsten Gewicht.

Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.